Astrologische Beratung 1080 WIEN - Tel. 0043 (0) 650 484 37 58
Mars sorgt für Aktionen

Mars sorgt für Aktionen

Sonne und Mars drängen uns voran

Sonne im Widder

Durch Sonne und Mars geht es hoch her! Dieser April ist ein sehr spannender Monat. Er ist sehr stark mit Aktivitäten verknüpft. Das bringt die Position der Sonne im Sternzeichen Widder hervor. Widder bringt uns immer wieder mit Aktivitäten und Aktionen in Verbindung. Er animiert uns nach außen zu gehen, Dinge zu unternehmen und Schritte zu setzen.

Mars sorgt für starken Tatendrang

Der zweite wirksame Aspekt ist der Planet Mars. Mars ist der Meister vom Sternzeichen Widder und steht jetzt im Sternzeichen Zwilling. Momentan befindet sich Mars in Opposition zum Planeten Jupiter, der im Sternzeichen Schütze ist. Ein paar astrologische Infos gehören dazu 🙂

Besonders diese Opposition lässt eine starke Dynamik entstehen. Üblicherweise gibt der Planet Mars die Richtung vor. Er drängt uns und pusht uns voran, um Aktionen zu starten. Oft geht diese Dynamik in eine ganz bestimmte Richtung, der wir uns gar nicht so leicht nicht entziehen können.

Mars im Sternzeichen Zwilling entfacht seine Energie in verschiedene Richtungen. Dementsprechend werden Sie im April gleichzeitig zwei oder mehrere Ziele ansteuern wollen.

Der gute Aspekt der Sonne in Verbindung mit dem Planet Mars, verleitet uns mehr als sonst unsere Wünsche oder unsere Vorhaben, umzusetzen.

Es gibt noch eine Steigerung

Zurzeit gibt es noch eine Steigerung dieser kräftigen Energie. Planet Jupiter, der für Expansion und Vermehrung steht, bringt mit seiner Opposition zum Mars eine Fülle an Gedanken und Ideen dazu.

In Summe ist April ein sehr aufregender Monat. Sie strotzen nur so vor Ideen. Ihre Inspiration und Kreativität sind auch sehr stark angesprochen, die Sie mit der Dynamik des Widders auch gleich umsetzten möchten. So ist es eine ausgezeichnete Situation, da Sie sehr motiviert und begeistert sind, die Dinge in die Realität umzusetzen.

Am besten können Sie mit dieser Energie umgehen, wenn Sie konkretere Ziele haben oder Ihre Prioritäten kennen. Da vielleicht die Schwierigkeit auftaucht, dass Sie mit der Chronologie der Abläufe durcheinander kommen.

Die Besonderheit ist die Gedankenfülle

Die Besonderheit der Konstellation im April ist die Fülle der Gedanken.

Dadurch findet jeder in seinem Bereich einige Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Es bleibt jedoch eins schwierig – nämlich der Monat April wird zu kurz sein, um alles auszuleben. Eine Möglichkeit wäre, Ihre Projekte gedanklich festzuhalten oder aufzuschreiben, um später im Laufe des Jahres, diese Ideen wieder anzugehen.

Uranus im Stier

Keine Verschnaufpause

Sonne im Widder und Mars Opposition ist die tragende Energie in diesem Monat April, die uns dräng Schritte zu setzen.

Meiner Erfahrung nach, entsteht in uns ein großer Aktivitätsdrang wenn gewisse starke astrologische Konstellationen angesprochen sind. Unabhängig davon ob wir von Natur aus eher passiv oder aktiv sind, können wir diesem Drang nicht ausweichen.

Noch ein weiterer positiver aber subtiler Aspekt zeigt sich, indem Sie merken wie frei Sie sich im Leben bewegen. Die Umsetzung Ihrer Projekte kann sehr leicht funktionieren oder mit gewissen Behinderungen behaftet sein. Dadurch sehen Sie klarer als sonst wo Sie behindert werden oder sich selbst ein bisschen im Weg stehen.

Uranus im Stier

Persönliche Entwicklung durch die Materie

Der Freiheitsgedanke ist im April die zweitwichtigste Energie. Der Planet Uranus, der seit vierzehn Tagen wieder im Sterneichen Stier ist, erweckt in uns den Wunsch nach mehr Freiheit in unserem Leben.

Diese Uranus im Stier Thematik habe ich schon früher in diesem Artikel erläutert ………

Nur kurz angesprochen. Wir möchten unsere persönliche Entwicklung oder Selbstverwirklichung auch in der Materie erleben. Zum Beispiel setzen wir lose Interessen dann begeistert als Hobbies in die Realität um. Oder auch größere materielle Pläne werden jetzt angegangen, um diese persönliche Weiterentwicklung zu erleben.

Es ist ja nicht so, dass wir das nicht früher auch schon versucht oder gemacht haben. Jetzt ist es trotzdem ein bisschen anders, wir sind mit mehr Leidenschaft und Begeisterung dabei.

Stier ist mit Materie verbunden

Das Bild des Stieres ist mit der Materie verknüpft und Uranus ist Freiheit und Selbstverwirklichung.

Durch die Aktionen, die wir jetzt setzen, wollen wir auch die Freiheit in uns erfahren und auch intensiver spüren. Vielmehr möchten wir ja auch mehr Spielraum in unserem eigenen Leben bekommen.

Das könnte sich beispielswiese in beruflichen Situation so darstellen, dass Sie jetzt den Drang spüren mehr Freiheit oder Selbstbestimmung zurückzugewinnen. Entweder durch Veränderung innerhalb Ihres Geschäftsfeldes, indem Sie die Abteilung wechseln oder den Standort Ihres Arbeitsplatzes. Vielleicht möchten Sie die Arbeitszeit reduzieren oder zumindest flexibler anpassen, um mehr Zeit für Ihre Selbstverwirklichung zu erlangen.

Freiheitsimpulse durch Uranus im Stier

Es könnte auch der Moment sein, wo Sie Ihre Haltung gegenüber alten oder andauernden Situationen revidieren. Die Begeisterung mit der Sie Dinge bis jetzt unterstützen ist plötzlich nicht mehr so erfüllend und Sie sehen die Notwendigkeit ein, einen anderen Weg einzuschlagen. Oder anders damit umzugehen.

All diese Freiheitsimpulse sind durch Uranus im Stier ausgelöst.

Zusammenfassend ist April sehr angenehm, weil Sie erstens voller Energie sein werden und auch motiviert Veränderungen zuzulassen. Vieles wird durch diese gute Dynamik möglich sein. Und Sie finden leichter Lösungen, weil Ihre Motivation um Veränderungen zu schaffen sehr hoch ist.

Der zweite gute Aspekt ist die gute Inspiration für Ihr eigenes Leben.

Optimal wäre es, wenn Sie diese Begeisterung und vielfältigen Gedanken festhalten könnten, damit Sie in den kommenden Monaten noch daraus schöpfen.

Mars im Zwilling

Photo
Mitchell Orr
Nikolay Tchaouchev
Jordan Whitfield
Bruce Galpin

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen