Astrologische Beratung 1080 WIEN - Tel. 0043 (0) 650 484 37 58
Astrologische Vorschau Mai

Astrologische Vorschau Mai

Stier ist astrologisch stark

Astrobarometer Mai 2018

Die Stier Energien sind astrologisch sehr aktiv.

Die Qualität des Stiers ist sehr viel Energie. Er setzt diese Energie sehr plötzlich in die Realität um. So ist seine persönliche Note diese massive Energie. Ein zweites Merkmal dieses Sternzeichen ist, das er die Last aushält.  Das bedeutet auch, mit Druck gut umgehen zu können.  Astrologisch ist der Stier ein Sternzeichen, das auch gerne mit voller Leidenschaft genießt. Ihm liegt materieller Genuss, wie Essen, Ausgehen und Spaß haben.

Eine seine astrologisch schwierigeren Eigenschaften, ist die Sturheit. Der Stier möchte seinen Willen umsetzen oder auch durchsetzen. Je nachdem geht diese Energie rauf oder runter.

 

astrologie-stier

 

Venus entfaltet Ihr positives Temperament

In diesem Monat ist auch der Planet Venus im Stier. Das ist schon etwas Besonderes. Im Sternzeichen Stier ist die Venus zu Hause. Darum ist es für die Venus viel einfacher, ihre ganzen positiven Qualitäten zu entfalten. Sie fühlt sich in ihrem Element. Venus vermittelt uns Stimmung und Lebensqualität.

Sie verhilft uns, Spaß zu haben und Lebenssituationen optimistischer zu erleben. Das ist eine starke Energie, die in diesem Monat den Stier begleitet.

Astrologische Unterstützung für unsere Aktivitäten

Ein zweiter wichtiger Aspekt ist eine Konstellation, die auch sehr positiv auf den Stier einwirkt. Mars-Saturn gibt dem Stier Unterstützung. Das zeigt sich in der Form, dass wir auf mehr Ressourcen zurückgreifen können und mehr Energie zur Verfügung haben. So ist es uns möglich, die Qualitäten des Stiers noch stärker auszuleben.

Dieser zweite Aspekt ist besonders für das Umsetzen hervorragend. Das Tun geht unser leichter von der Hand als sonst.

Alle Bereiche sind angesprochen

Die Bereiche sind nicht so klar definiert. Es geht hauptsächlich darum, diese Energie zu managen. Also ob das der private oder berufliche Bereich ist, bleibt jedem Selbst überlassen.

Was gibt es im Monat Mai noch zu beachten?

Es sind zwei sehr wichtige Energien da:
Die Venus bringt das Genießen, gute Stimmung und Harmonie.
Die Umsetzkraft wird vom Mars unterstützt. Also den Willen Dinge zu tun.

Die Energien in Balance zu bringen ist die Herausforderung.

Das Besondere und herausfordernde in diesem Monat ist, diese zwei Energien in Harmonie zu bringen. So liegt die Schwierigkeit in dem Finden der Balance. Wenn uns das nicht gelingt, haben wir das Gefühl noch mehr machen zu möchten. Oder die Dinge noch schneller vorwärtsbringen möchte. Das bringt einen leichten Druck.

 

astrologie-mai-venus

 

Extreme bringen Stress und Leere

Bei manchen Menschen erhöht sich der Druck. Das kann sich in Stress oder Erschöpfung zeigen. Durch dieses positive Gefühl fließen viele Dinge und wir möchten so viele Dinge wie möglich umsetzen. Das ist natürlich auch sinnvoll. Doch wenn wir diese Balance nicht richtig im Griff haben, taucht das Gefühl der Leere auf. Wenn wir in die Extreme gehen, haben wir viel getan und trotzdem das Gefühl, viel mehr machen zu müssen oder leer sind. Das könnte passieren, wenn wir wirklich in die Extreme gehen.

Im Mai ist die astrologische Energie sehr gut

Ansonsten ist es eine sehr gute Energie in diesem Monat. Ich denke, dass die meisten das gut umsetzen.

Einen schönen Mai und das Umsetzen dieser positiven Energien!

 

 

 

Photo Credit

Andrea Reiman
Aditya Siva
Alex Holyoake

 

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen