Astrologische Beratung 1080 WIEN - Tel. 0043 (0) 650 484 37 58
Astrologische Tipps 2018 Vorschau

Astrologische Tipps 2018 Vorschau

Astrologische Jahresvorschau

Das astrologische Jahr 2018

Drei astrologische Hauptenergien begleiten uns durch das Jahr 2018.

  • Ein sehr spannendes Jahr für unsere Weiterentwicklung und Auseinandersetzung mit der Materie
  • Jupiter im Skorpion – Regt unsere innere Verwandlung im Positiven an
  • Saturn im Steinbock – den Körper spüren und unsere Muse entdecken
  • Uranus im Stier – Bist Du glücklich?
  • Uranus und Jupiter Opposition – eine spannungsgeladene Beziehung
  • Der Kampf ums Geld

JUPITER IM SKORPION

Die astrologische Konstellation regt unsere Veränderung und Verwandlung an.

Jupiter befindet sich seit Kurzem im Sternzeichen Skorpion. Sein Transit in den Skorpion hat schon im Oktober 2017 stattgefunden. Dieses wichtige Ereignis wird uns energetisch und astrologisch das ganze Jahr 2018 begleiten.

Die Energien vom Jupiter im Skorpion üben einen sehr bedeutenden Einfluss aus. Jupiter ruft in uns die Verwandlungsenergie hervor. Wir schaffen Veränderung und das Sternzeichen Skorpion regt unsere innere Verwandlung an.

Diese Verwandlung wirkt sich im  Positiven aus, da wir wichtige Themen angehen und weiterentwickeln.

Manchmal sehen wir uns auch Komplikationen gegenüber. Wir regieren zu stark auf Dinge, die nicht funktionieren oder auf anstrengende Energien von Situationen oder Personen.

Das ist die erste astrologisch wichtige Hauptenergie von 2018.

Die zweite starke Energie dieses Jahres bringt Saturn im Sternzeichen Steinbock.

SATURN IM STEINBOCK

Der Planet Saturn gibt uns Zeit!

Die astrologische Auswirkung der Energie des Saturns, beginnt um den 20. Dezember 2017 und begleitet uns für zweieinhalb Jahre.

Saturn ist der Planet, der mit Zeit verknüpft ist.

Er setzt den Zeitrahmen. So beschleunigt oder bremst er und gibt somit die Geschwindigkeit vor. Je nachdem wie die jeweiligen Aspekte sind, die ihn betreffen, sehen wir seine Auswirkungen auf die Zeit mit Schnelligkeit oder Verlangsamung.

Saturn ist im Sternzeichen Steinbock zu Hause. Dadurch kommt die ursprüngliche astrologische Energie des Saturns in diesem Sternzeichen jetzt besonders stark zur Geltung.

Er fördert den Sinn für Regelmäßigkeit und für Tradition. Er wirkt auf Dinge, die Bestand in der Zeit haben und er schaut auf dauerhafte Entwicklung oder Aktivitäten. Saturn im Steinbock wirkt auf das Feste im Leben oder auf die Materie.

Die astrologische Herausforderung 2018

Unser Raum für Weiterentwicklung eröffnet sich.

Mit diesen beiden astrologischen Tendenzen geht es um unsere innere Weiterentwicklung oder unseren Fortschritt im Leben. Wir greifen Themen und Lebenstemen auf, die vielleicht schon da sind und die durch diese Energien vorangetrieben werden. Jupiter und Saturn eröffnen uns in diesem Jahr 2018 den Raum für unsere Weiterentwicklung.

Alles dreht sich 2018 um Materie.

Da Saturn sehr stark mit der Materie verknüpft ist, geht es in diesem Jahr zum großen Teil um Materie. Genauso ist Jupiter im Skorpion ein Zeichen der Materie und auch das Sternzeichen Skorpion ist sinnlich mit der Materie verbunden.

Mit diesen beiden astrologischen Aspekten von Saturn und Jupiter geht es um eine starke Auseinandersetzung mit der Materie. Materie bedeutet nicht nur Geld, sondern alle Werte, die mit Materie verknüpft sind, werden angesprochen. Das sind zum Beispiel Häuser, Autos, Grundfeste, die mit fester Materie verknüpft sind. Auch das Sofa auf dem ich sitze gehört dazu.

URANUS IM STIER

Ein kraftvoller astrologischer Aspekt zeigt sich!

Mitte Mai 2018 tritt ein neuer Aspekt in unser Leben, den der Planet Uranus mit sich bringt. Uranus wechselt vom Sternzeichen Widder in den Stier. Uranus ist ein sehr langsamer Planet und bleibt sehr lange in einem Sternzeichen. So verbringt er die nächsten sieben Jahre im Stier.

Dieser Transit des Uranus vom Widder in den Stier hat eine größere Bedeutung für uns und leitet eine neue Phase ein.

Materielle Werte und Genuß

Auch beim Stier geht es wieder um materielle Werte. Das Bodenständige, das Kommerzielle, das Genießen und auch das Geld werden in diesem Sternzeichen angesprochen. Es zeigt sich in verschiedene Formen der Materie.

Unser Bedürfnis nach Freiheit ist kommt mit Überraschungen.

Mit Uranus steht das Freiheitsgefühl im Vordergrund. Er hilft uns beim Befreien von Zwängen und Routinen, manchmal auch von Ritualen. Das Schnelle, das Plötzliche, das bis zur Ungeduld geht, wird von ihm in unser Leben gebracht.

astrologische Beratung

Mit dem Planeten Uranus ist auch oft ein Überraschungseffekt verknüpft. Wir leben sehr lange in einer bestimmten Situation und durch eine plötzliche Erkenntnis möchten wir augenblicklich eine schnelle Veränderung herbeiführen. Das umfasst nicht nur den Wunsch nach Veränderung, sondern besonders nach einem freien Umgang mit einer Situation oder Lebenssituation.

Diese drei Aspekte werden 2018 besonders maßgebend zusammenarbeiten.

Uranus und Jupiter stehen in Opposition.

Dieses besondere Spannungsfeld zwischen diesen beiden Planeten herrscht ab Mitte Mai und manifestiert sich in verschiedenen Lebensbereichen. So findet die Opposition einerseits mit dem Jupiter im Skorpion statt und auf der anderen Seite mit dem Uranus im Stier.

Uranus steht im Stier für diese Konstellation nicht so günstig. Der Stier spricht unsere Werte an. Und mit Uranus im Stier tritt vielleicht plötzlich ein Wandel oder eine Veränderung unserer Wertanschauung ein. Wir erkennen zum Beispiel, dass unsere berufliche Richtung nicht mehr so passend für uns ist. Oder wir fühlen, es ist an der Zeit uns mehr Freiheit zu verschaffen, da wir uns zu sehr in Lebenssituationen eingebunden haben.

Spannungsgeladene Beziehung

Diese beiden Tendenzen sind nicht immer so einfach in Einklang zu bringen.

Der Stier ist konformistisch, da er sich an Schwierigkeiten und Situationen anpasst. Uranus ist der Erneuerer und bringt die ganzen Konventionen durcheinander. Er stellt alles ein bisschen auf dem Kopf.

Es muss nicht so dramatisch ablaufen, wie es sich vielleicht anhört. Wir sind vielleicht unzufrieden mit unserer Lebenssituation. Nun beginnen wir zu sehen, dass wir uns von gewissen Situationen abhängig gemacht haben. Zum Beispiel zu viel abhängig von unserem beruflichen Umfeld oder Ähnlichem. Von uns selbst gewollte und länger gelebte Situationen erfüllen uns nicht mehr wie zu Beginn.

Es kommt für uns die Möglichkeit zur Veränderung.

Jetzt ergeben sich Möglichkeiten, um in verschiedenen Schritten zu Lösungen finden. Das geht von kleinen Anpassungen bis hin zu größeren Veränderungen oder zu einem komplett neuen Lebenswandel. Durch die erneuernde Energie des Uranus ist auch ein kompletter Wandel möglich.

DER KAMPF UMS GELD

Trotz Positivem ist es angesagt, auf Jupiter zu achten.

Astrologisch zeigen sich Uranus und Saturn heuer in einem sehr positiven Kontext. Wenn es um Jupiter geht, muss man manchmal doch ein bisschen genauer hinschauen. Jupiter steht an gewissen Zeitpunkten 2018 in einer Opposition zum Uranus.

Das Finanzielle wird wieder angesprochen.

Diese beiden Energien spielen sich gegenseitig auf und führen zu intensiven Prozessen in uns selbst oder im Kollektiv. Im kollektiven Bereich ist zum Beispiel das Finanzielle angesprochen. Jupiter ist auch für Geld zuständig. Und im Skorpion geht es um den Kampf um das Geld. Es geht darum, sich im Leben durchzukämpfen.

Auch Stier ist die Materie und das Finanzielle. Das kann eine Weiterentwicklung bedeuten. Das sehe ich neutral und je nach der Situation zeigt es sich im Guten oder Schlechtem.

Diese Weiterentwicklungen werden plötzlich auf uns zukommen, ohne es vorauszusehen. Oder sie können schneller eintreffen als von uns erwartet wird.

Berufswechsel von verschiedenen Blickwinkeln betrachten!

Im Falle eines Berufswechsels sollten wir uns anschauen, ob es eine günstige Zeit für diesen Wechsel ist. Ob der Berufswechsel Vorteile bringt oder uns nicht zufrieden stellen wird, liegt an verschiedenen Aspekten. Wir sehen eher den finanziellen Vorteil. Doch bei beruflichen Entscheidungen geht es vor allem auch um Lebensqualität und um Freiheit. Es stellt sich die Frage, ob wir alles diesem Thema unterordnen sollen.

Im alltäglichen binden wir uns durch Regelmäßigkeit in Routinen ein. Diese bringt  das Sternzeichen Stier mit sich. Oft fallen sie schon unter Tradition und bringen in Wirklichkeit nicht immer etwas. So kann es leicht sein, dass wir auch im alltäglichen Leben Erneuerungen haben wollen.

Zeit für uns und unsere Hobbies.

Wir kommen zum Beispiel darauf, dass unser Hobby uns nicht mehr so erfüllt wie zu Beginn. So möchten wir etwas anderes in Angriff nehmen. Oder es tritt genau das Gegenteil ein und wir wollen mehr Zeit für uns selber in Anspruch nehmen. Damit wir ein Hobby überhaupt erst verfolgen und ein Freiheitsgefühl bekommen können.

Dieses Freiheitsgefühl ist 2018 sehr wichtig. Je nach unserer Situation wird sich herausstellen, ob wir Freiheit leben können.

BIST DU GLÜCKLICH?

Uranus drängt uns, Dinge zu verändern – auch wenn es nicht unser Wunsch ist. Er zeigt uns unsere Realität. „Schau Dir diese Situation an, bist Du wirklich glücklich mit dieser Situation, möchtest Du wirklich so weitermachen?“ Er fragt uns nach unseren Wünschen. „Denk nach und schau, ob es Alternativen zu Deiner Situation gibt, die dich glücklicher machen und Dir mehr Lebensqualität bringen.“

Das ist jetzt ein Bereich, wo diese Energien vom Uranus wirken.

Wenn wir zum Beispiel sehr viele finanzielle Belastungen haben, werden wir schauen, wie wir uns von diesem Druck lösen können.

Finanzen

Ein anderer astrologische Bereich ist das Finanzielle oder die Finanzanlagen. Im Mai 2018 und einige Monate später können auch größere Finanzschwankungen stattfinden. Manche sehen das etwas dramatisch, doch mir geht es darum, keine Katastrophen anzukündigen.

Erkennen von Realitäten

Es geht darum, zu verstehen. Menschen denken in gewissen Denkmodellen und Konstrukten. Wenn Uranus gewisse astrologische Aspekte macht, kommt man plötzlich auf Sachverhalte und Realitäten. Vielleicht verstehen wir plötzlich, dass wir uns verkalkuliert haben. Oder eine wichtige Angelegenheit hat sich nicht so entwickelt, wie wir es geplant haben.

Dadurch bringen diese Erkenntnisse auch gewisse Anpassungen mit sich, die sich wiederum auf dem Markt auswirken.

astrologische tipps

Risiken berücksichtigen

Wenn Sie Geldinvestitionen in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 machen möchten, ist es angebracht, alle Risiken zu berücksichtigen. Es ist gut, genauer hinzusehen, ob es ein guter finanzieller Aufbau für Sie ist.

Ein wesentlicher Punkt ist, dass wir mehr Informationen berücksichtigen müssen, um Situationen konkreter einschätzen zu können.

Diese Opposition von Jupiter und Uranus ist dieses Jahr ein Hauptpunkt.

SATURN IM STEINBOCK

Das Leben will gelebt werden!

Es gibt noch eine dritte astrologische Energie, die sich dieses Jahr sehr stark bemerkbar macht. Durch Saturn im Steinbock möchten wir mehr Gefühl für uns selbst bekommen. Wir sehnen uns nach echtem Leben. Lebenssituationen wollen von uns intensiver erfahren, gespürt und erlebt werden.

Die Auseinandersetzung mit der Materie und alles, was mit der Beschäftigung mit Materie verknüpft ist, wird ein wichtiger Faktor. Das zum Beispiel kann Gärtnern sein oder Skulpturen formen. Im kreativen Sinn ist der Saturn mit Schauspielerei verknüpft. So entdecken wir vielleicht unsere eigene Muse. Das muss nicht unbedingt zum Beruf führen, sondern ist erfüllend, um sich selber zu spüren.

Über die Auseinandersetzung mit dem Körper, über das Erleben uns besser spüren oder anders fühlen – das ist die Botschaft vom Saturn.

Den Körper und die Materie erleben.

Mit Saturn im Schützen ging die Auseinandersetzung mehr über den Intellekt, über das Geistige oder über das Wissen. Jetzt geht es mehr über das persönliche Erleben. Deshalb gibt es die Verknüpfung zur Materie. Auseinandersetzung mit Materie kann sich auch ganz einfach ausdrücken, mit dem Bedürfnis mehr einzukaufen. Saturn erweckt den Drang in uns, mehr über den eigenen Körper und die Materie zu erleben.

Saturn wird 2018 sehr gut mitspielen und zum passenden Timing führen. Bei Menschen, die zu schnell unterwegs sind, wird er helfen und sie dabei unterstützen, den richtigen Zeitrhythmus zu bekommen. Das Timing für sich selbst entwickeln, wird die spürbare astrologische Energie sein.

Die andere Stimmung dieses Jahres bringt uns bislang an unsere eigenen Grenzen.

Mit der Selbsterkenntnis – bin ich in meinem Leben glücklich?

Wenn wir uns nicht glücklich fühlen, wird diese Opposition mit dem Uranus uns zeigen, dass es wichtig wäre, Dinge zu verändern. Vielleicht zeigen sich uns noch andere Aspekte, die wir berücksichtigen sollten, damit unser Leben in Harmonie kommt.

2018 ist ein sehr spannendes Jahr, in dem sehr viel passieren wird und Ihnen persönlich hilft, weiterzukommen und weiter zu wachsen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

*

code

Menü schließen